»Coming closer« 2016

Installation

Während der Vorbereitungen meiner Ausstellung im stuttgarter Kunsverein, starb Hans-Michael Rupprechter, Künstler, Programmgestalter und erster Vorsitzender des Stuttgarter Kunstvereins.
Sie wurde damit die letzte einer langen Ausstellungsreihe in den Räumen der Filderstrasse.
So beschloss ich nicht nur meine Werke aus dem Projekt »Coming closer« dort auszustellen, sondern auch Bezug auf die besondere Umbruchsituation zu nehmen.
Die Räumlichkeiten, die vorgefundenen Materialien und Dinge, die zahlreichen Spuren vorangegangener Ausstellungen an der Wand, gingen mit meinen eigenen Arbeiten eine Beziehung auf Zeit ein.

Aus der Begrüßung anlässlich der Ausstellung „Coming Closer“ von Gert Wiedmeier

»Ich denke es ist genau so wenig Zufall, dass uns gerade Maria Grazia Sacchitelli die letzte Ausstellung hier an diesem Ort schenkt, wie die einzelnen Komponenten sich in ihrer Arbeit auf subtile und sichere Art und Weise miteinander verbinden und ergänzen.
Mit fraglos authentischer und selbstverständlicher Empfindung hat sie mit Ihrer Arbeit diese Räumlichkeiten bereichert, ja ich möchte sogar es einen respektvollen Ehrenerweis nennen.
Vorgefundenes und Mitgebrachtes gehen eine eindrucksvolle Beziehung auf Zeit ein, eine flüchtige Partnerschaft mit deutlich sichtbarem Mehrwert«.