Teilen und Malnehmen 2017

Collage, Montage, Installation

Ziellos Schlendern durch die Strassen der Stadt, ermöglicht die Entdeckung von Materialien und Dingen, die beim schnellen Vorübergehen nicht wahrgenommen werden würden.
Plastik- und Papierstücke, alte Kartons, ausrangierte Gegenstände, vom Regen ausgewaschene und verblasste Werbeblätter.
Die Fundstücke werden eines Transformationsprozesses unterzogen in dem sie geschnitten, gefaltet, miteinander kombiniert und neu zusammengestellt werden.
Inmitten von Zufall und Beliebigkeit entstehen neue Ordnungsysteme, Unauffälliges und Banales wird zu etwas Wertvollem.

Zero Arts e.V. Stuttgart