Naturabilia 2019

Malerei und Zeichnung auf Metall, Fotografie, Montage, Installation

Für die Ausstellung im Atelier Wilhelmstr. 16 e.V. erweiterte ich die Inszenierung der Gegensätze, mit weitere Techniken und Vorgehensweisen.
Pflanzen, die in einem Herbarium von mir sorgfältig gesammelt wurden, treten mit ebenso filigranen Papier- Plastik- oder anderen Abfallstücken auf. Blütenblätter echter Blumen werden auf die Blätter von künstlichen Pflanzen genäht, Kunstblumen und Metallschrottteile werden zusammen montiert.
Fotografien von Pflanzen, werden von ihren Papierträger gelöst und zu einer hauchdünne Emulsionsschicht reduziert, die sich an der Struktur der Wand anpasst.
Es entstehen neue, unerwartete Verbindungen, Kategorisierungen und Wertvorstellungen werden in Frage gestellt.